Vita - Lebenslauf

Selbstporträt

1937 geboren in Ulm an der Donau

1944

 

14 Tage vor dem großen Bombenangriff aus Ulm mit Mutter und 4 Geschwistern

nach Dingelsdorf am Bodensee geflohen, in ein kleines Behelfsholzhaus.

Der Vater war im Krieg, aus dem er "Gott sei Dank" wieder heimkehrte.

1948 Umzug nach Überlingen, dort Besuch des Gymnasiums

1954

Studium der Malerei an der Kunstakademie in Stuttgart,

gefördert als Studienstiftler des deutschen Volkes

1957


Während der Semesterferien in Kokoschkas "Schule des Sehens" - erster Preis.

Danach Abschluss für das Lehramt an Gymnasien als Kunsterzieherin

 

1959 Familiengründung - zwei Söhne
1972 Gemeinderätin für die SPD in Zorneding bei München
1973

Erwerb eines alten Schulhauses und Initiierung eines Modellvorschulkindergartens
mit 80 Plätzen, der 22 Jahre lang lief

1977






Museumspädagogin bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen,
zuständig für die Städtische Galerie im Lenbachhaus und das Münchner Stadtmuseum.

Zugleich Lehrauftrag an der Kunstakademie und den beiden Fachhochschulen
für Sozialpädagogik, sowie Leitung von Lehrerfortbildungen in Dillingen.

Besonders wichtig war mir, neben den Führungen mit den Kindern und Jugendlichen,
die Fortbildung der Erzieher und Grundschullehrer im bildnerischen Bereich

1995 pensioniert und sofort Umzug nach Bodman am Bodensee - nach Hause und endlich malen 
2012

Ausstellung von Bildern zum Thema "Der See und ..." - 
gemeinsam mit der bekannten Malerin Barbara Michel-Jägerhuber
2013 Renovation des Feldkreuzes am Weg zur Marienschlucht
2014 Ausstellung "Sommer Farben" im Schloßtorkel in Bodman
   
© ALLROUNDER